Wissen vertiefen

Frage:

Hallo Vivian, seit vielen Jahren interessiere ich mich für spirituelle Themen und male inzwischen Seelenbilder, die Potential, Ressourcen und Hindernisse aufzeigen. Was ich machen möchte, ist eine vertiefende, mediale Ausbildung um meine Fähigkeiten und Talente weiter zu fundieren. Ich möchte nicht mit Verstorbenen kommunizieren, das interessiert mich nicht. Ich möchte den Menschen helfen können, ihren eigenen Kontakt zur Seele zu finden, zu vertiefen. Ich möchte mein Herz und meine Seele in eine Arbeit fliessen lassen und möchte gerne auf diesem Gebiet mein eigenes Vertrauen in mein Selbst
vertiefen. Ich hoffe, Sie verstehen was ich meine. Nun meine Frage: Wissen Sie eine Person, die sowas anbietet?

Antwort:

Liebe Erika

Bei Ihrer Frage kommt mir sofort Doris Popinga in den Sinn. Ich glaube,  dass ihre Art zu arbeiten etwas für Sie  sein könnte. Schauen Sie auf ihrer Homepage www.doris-popinga.de  nach, ob Ihnen  ihre Arbeitsweise zusagt.  Falls  Sie interessiert  sind,  können Sie mit ihr unverbindlich und kostenlos  ein Gespräch führen,  um heraus zu finden,  ob es eine Möglichkeit der Weiterbildung bei ihr gibt.  Ihre  Kontaktdaten. finden Sie auf der Homepage. Sie können sich dabei gerne auf mich beziehen. Es ist mir bekannt, dass Doris Popinga neben persönlichen Sitzungen auch immer wieder Ausbildungen anbietet.
Als Alternative kann ich Ihnen  Maitra  www.maitra.net  empfehlen. Sie ist regelmässig in der Schweiz.  Daten finden Sie auf Ihrer Homepage. Sie bietet  gute Seminare und Sitzungen an . Auch wenn diese nicht spezifisch auf Seelenbilder ausgerichtet sind, könnten Sie Interesse daran finden.
Für weitere Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.
Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Freude an Ihrer Berufung und verbleibe

mit besten Grüssen

Vivian

Über Vivian

ES GIBT FÜR MICH SO VIELE WAHRHEITEN, WIE ES MENSCHEN GIBT! Mein Forum widmet sich der Parapsychologie und Spiritualität.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.