Eingaben sind nicht mehr verlässlich

Frage:

Liebe Vivian

Ich bin eine spirituelle Frau und habe schon in etlichen Situationen klare und sogar lebensrettende Warnungen bekommen. Sei es von spirituellen Helfern oder von einem höheren Selbst. Ich weiss nicht woher. Aber die klaren Hinweise in lebenswichtigen Situationen waren für mich unmissverständlich da. Ich vernahm sie als Stimme hinter meinem linken Ohr.

Ende Juli dieses Jahres starb meine Mutter. Kurz vor ihrem Tod hörte ich sie – telepathisch, nehme ich an – ganz überraschend und drei mal hintereinander meinen Namen sagen. Sie sagte: „Ich gehe jetzt „raus“.“

Seitdem sind die Eingebungen hinter meinem linken Ohr nicht mehr verlässlich. Ich bekomme Antworten auf meine Fragen, auf die ich mich nicht verlassen kann, weil sie falsch sind. Das verunsichert mich sehr. Hat dies mit dem Tod meiner Mutter zu tun? Kann ich mich in irgend einer Form reinigen, um wieder klare Eingebungen zu erhalten? Oder hat mich die emotional schwierige Zeit rund um den Tod meiner Mutter extrem viel sensibler gemacht?

Ich freue mich auf Ihre Antwort.

Erika

Antwort:

Liebe Erika

Da Sie momentan in Bezug auf Ihre bemerkenswerten Fähigkeiten verunsichert sind, rate ich Ihnen, eine Weile keine Fragen zu stellen. Lassen Sie die Fragen sozusagen etwas ruhen. Warten Sie ab, bis die Antworten wieder von alleine kommen.

Es ist verständlich, dass Sie verunsichert sind und Ihren Fähigkeiten misstrauen, nachdem sich die Eingebungen ein paar mal als falsch erwiesen haben. Die falschen Antworten haben nur bedingt mit dem Tod Ihrer Mutter zu tun. Sie sind emotional aufgewühlt. Dadurch wird sozusagen Ihr „Filter“ verstopft. Ihre Emotionen verfälschen die Botschaften.

Nehmen Sie sich nochmals etwas Zeit, um den Tod Ihrer Mutter zu verarbeiten. Danach werden Sie bestimmt wieder in der Lage sein, in sich hinein zu hören oder hin zu hören und zu fühlen. Sie werden das Vertrauen in Ihre Fähigkeiten auch wieder erlangen.

Wenn man trauert oder emotional aufgewühlt ist, kann es sehr schwierig sein, der eigenen Intuition Raum zu geben und auf sein so genanntes Bauchgefühl zu hören.

Geben Sie sich genügend Zeit, und lassen Sie sich von der Kraft der Natur heilen und reinigen. Beispielsweise durch Spaziergänge im Wald. Und nochmals: Vertrauen Sie darauf, dass Sie Ihre Fähigkeiten wieder zurückerlangen werden.

Ich wünsche Ihnen Alles Gute und noch viele “Eingaben“
 
Beste Grüsse

Vivian

Über Vivian

ES GIBT FÜR MICH SO VIELE WAHRHEITEN, WIE ES MENSCHEN GIBT! Mein Forum widmet sich der Parapsychologie und Spiritualität.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.