Haltung zur Magie

Frage:

Liebe Vivian

Ich setze mich derzeit mit Aleister Crowley und schwarzer und weisser Magie auseinander. Was ist Ihre Haltung zur Magie? Glauben Sie daran und wenn ja, welche Lehre oder welche Richtung bevorzugen Sie?

Mit besten Grüssen Sophia

Antwort:

Liebe Sophia

Als ich mich in jungen Jahren für Spiritualität und Esoterik zu interessieren begann, habe ich viele Bücher gelesen, unter anderem über weisse und schwarze Magie. Zu den Autoren zählte der von Ihnen erwähnte Aleister Crowley ebenso wie Alice A. Bailey mit ihrer Abhandlung über weisse Magie. Im Einsatz der Mittel gibt es meiner (Lese)erfahrung nach gewisse Übereinstimmungen zwischen schwarzer und weisser Magie. Ihre Ziele sind jedoch gegensätzlich. Weisse Magie dient dem Wohle der Gemeinschaft und wird nicht dazu eingesetzt, andere zu beeinflussen oder zu manipulieren, während die schwarze Magie ausschliesslich den Interessen des Menschen dient, der sie anwendet. Ihre Faszination für die Magie kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich war 25 Jahre alt, als ich mich in die Lektüre darüber vertieft habe, ich hatte das Gefühl, etwas geheimes zu lesen, was Nichteingeweihte niemals erfahren werden. Und natürlich schwelgte ich einen Moment lang in der Vorstellung, mittels Beherrschung der Magie das Glück zu meinen Gunsten beeinflussen zu können. Recht bald wurde mir jedoch bewusst, dass diese Vorstellung im Widerspruch zu meinem Prinzip steht, meine Ziele nie durch Manipulation zu erreichen, und vor allem nie etwas zu praktizieren, was einem anderen Menschen schaden könnte. Das Versprechen, Macht über ein anderes Lebewesen zu erlangen, ist jedoch ein wesentliches Kennzeichen der schwarzen Magie und eine Erklärung dafür, warum sie in der Regel Menschen anzieht, die sich schwach und ohnmächtig fühlen. Da ich vorwiegend ein positiv denkender Mensch bin, tendiere ich zur weissen Magie und ja, ich glaube daran. Die schönste Form der Magie ist für mich jedoch die Liebesmagie, wenn sich zwei Menschen zu einander hingezogen fühlen und sich verlieben. Magie ist heute ein integrierter Bestandteil meines Lebens. Wir können ihr überall in unserem Leben begegnen und es liegt in unserer Hand wie wir damit umgehen, ob wir sie positiv oder negativ einsetzen, sie gehört zum Menschen und seiner Natur. Sie hat bei allen Völkern und in allen Kulturen schon immer eine wichtige Rolle gespielt und tut dies bis heute. Es ist sicher hilfreich, möglichst viel zu lesen damit Sie sie einen Eindruck vom Wesen und Wirken der Magie erhalten und sich darüber im klaren werden können, ob und wie Sie Magie in Ihr Leben integrieren wollen.

Mit besten Grüssen Vivian

Über Vivian

ES GIBT FÜR MICH SO VIELE WAHRHEITEN, WIE ES MENSCHEN GIBT! Mein Forum widmet sich der Parapsychologie und Spiritualität.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.